four.in.one

Lernziele

Die Team-Mitglieder halten das Gleichgewicht zwischen hoher Kooperation und (etwas) Wettbewerb untereinander. Sie sind sich des enormen Energie-Verlustes bewusst, der durch Schaukämpfe, ausgeprägte Rivalität, zickiges Verhalten, oder eine Dienst-nach-Vorschrift-Einstellung entsteht. Entsprechend sind Sie bereit und in der Lage, mögliche Fehlentwicklungen bei sich und anderen frühzeitig zu erkennen sowie klar und wertschätzend miteinander zu besprechen. Sie schätzen die dynamische Kraft der Team-Arbeit im Spannungsfeld zwischen persönlicher Autonomie und enger Kooperation.

 

Seminarinhalt

  • (Selbst-) Erkenntnisse zum eigenen Kooperations-Verhalten durch ausgewählte Spiel-Situationen
  • Selbstbild-Fremdbild-Abgleich
  • Rückmeldung geben und empfangen (Klarheit, Wertschätzung, Entwicklungs-Freiheit)
  • Rollenspiele zum eigenen Verhalten in Real-Situationen (je nach Bereitschaft der Teilnehmer)
  • Psychologisches Basiswissen zu wichtigen Gruppenprozessen

 

 

Seminardauer

2 Tage

Preis

auf Anfrage